Logo Gyné Ärzteteam für die Frau

Lasertherapie bei Blasenschwäche

weiterlesen

 

Seit kurzem gibt es in der Praxis Gyné Lang ein neues hochmodernes Lasergerät (Fotona smooth) zur Behandlung der Blasenschwäche. Mit dem Vaginal-Laser gibt es endlich neben medikamentösen, hormonellen und operativen Heilmethoden eine neue Therapieoption, welche in aktuellen Studien vielversprechende Erfolge zeigt. Die je ca. 30 minütige Behandlung ist ohne Anästhesie möglich, verursacht (wenn überhaupt) nur kurzfristige vorübergehende Irritationen und ist im allgemeinen sehr gut verträglich.
 

Normalerweise sind 3 Behandlungen im Abstand von ca. 4 Wochen nötig. Manchmal reichen auch weniger, selten braucht es mehr.

Das Laserverfahren kann auch bei anderweitigen Problemen wie Erschlaffung der Scheidenwände nach Geburten, störenden Scheidentrockenheit in den Wechseljahren oder Schmerzen beim Geschlechtsaverkehr angewandt werden.
 

Kosten: leider werden die Kosten von 650.-CHF pro Sitzung aktuell noch nicht von den Krankenkassen übernommen.

Gerne beraten wir Sie bei Interesse ausführlicher. Sprechen Sie uns an…